Verstärkung für das Beisner-Team

Auch im Sommer 2010 hat sich im Team von Beisner Druck Erfreuliches getan. Wir freuen uns über Verstärkung bei unseren Azubis sowie zwei Neubesetzungen in der Verkaufsleitung – von denen einer jedoch bereits ein „alter Hase” bei Beisner ist!

Josephine Lehnigk

Josephine Lehnigk

Seit August ist Josephine Lehnigk bei uns Auszubildende im Bereich Mediengestaltung. Ihr Fachgebiet ist Gestaltung und Technik – sie kann also sowohl ihre kreative Energie als auch ihr technisches Know-how in ihren neuen Job einbringen. Mit dem Zuwachs durch die 23-jährige zählt das Team nun insgesamt drei Azubis.

Christoph Gutjahr

Christoph Gutjahr

Als neuer Verkaufsleiter im Außendienst ist seit dem 10. August 2010 bei uns Christoph Gutjahr beschäftigt. Davor war er Key Account Manager bei Krögers Buch- und Verlagsdruckerei sowie Verkaufsleiter Nord bei Neef+Stumme. Der 34-jährige freut sich über die neuen Aufgaben: „Es macht mir Spaß, Kunden professionell und mit viel Leidenschaft zu betreuen und zu beraten, aber auch neue Kunden zu gewinnen. Dafür ist natürlich auch die Unterstützung von einem gut eingespielten Team wie bei Beisner notwendig, das mit immer neuen Ideen im Gepäck den Außendienst bestreitet.”

Jan-Ole Stenzel

Jan-Ole Stenzel

Jan-Ole Stenzel arbeitet bereits seit April 2005 als Kundenberater bei Beisner. Der Kollege ist daher auch der richtige Mann für die Position als Verkaufsleiter. Jan-Ole Stenzel, der gerade 34 geworden ist, sieht den Veränderungen gelassen entgegen: „Es ist toll, dass ich mich bei Beisner weiter entwickeln kann. So bleibe ich einerseits in einem Umfeld, wo ich mich wohl fühle, kann mich aber auch neuen Herausforderungen stellen.”

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>