Über Uns

1924 gründet Willy Beisner in Hamburg in der Schanzenstraße die Firma BEISNER DRUCK. Nach den Kriegswirren übernimmt Sohn Kurt Beisner den Betrieb.

1991 zieht BEISNER DRUCK auf der Suche nach größeren Räumlichkeiten in die Zunftstraße nach Buchholz in der Nordheide.

2002 wird auch hier der Platz knapp und in der Müllerstraße (dem heutigen Standort) neu gebaut. Die Produktion wird im Laufe der Jahre von Blei- über Fotosatz auf CtP und von Buch- auf Offsetdruck umgestellt. Als Familienunternehmen legt BEISNER DRUCK Wert auf Tradition mit Blick in die Zukunft.

Der Greif ist das Zunftwappen der Drucker. Seit Firmengründung 1924 trägt BEISNER DRUCK das stilisierte Wappen in ihren Geschäftspapieren, als Zeichen von Qualität, Service und Kompetenz in Sachen Druck.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.